- AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL

Wir haben geöffnet!

 

Die Städtischen Bibliotheken Singen bleiben geöffnet!

Die Städtischen Bibliotheken Singen haben auch im November zu den regulären Zeiten, von Dienstag bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr, geöffnet. Der Service ist jedoch auf den reinen Ausleihbetrieb beschränkt (Auswahl, Ausleihe und Rückgabe von Medien).


Bitte beachten:
Aktuelle Hinweise zum Betrieb während der Corona-Pandemie:

Folgende Punkte müssen Besucherinnen und Besucher beim Einlass beachten:

  • Der Zugang in die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek wird nur einer begrenzten Anzahl an Besucherinnen und Besucher gewährt. Dies wird über die Ausgabe von Ausleihkörben gesteuert.
  • Zutritt nur nach Datenerfassung.
  • Der Aufenthalt ist auf die Zeit der Medienauswahl und- ausleihe beschränkt (max. 20 Minuten).
  • Während des Aufenthalts ist eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Alltagsmaske") zu tragen.
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.
  • Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften. 


Was bedeutet reduzierter Service?

  • Der längere Aufenthalt im Gebäude ist nicht gestattet.
  • Es stehen keine Sitzmöbel oder Arbeitsplätze zur Verfügung.
  • Die Arbeits- und Internet-PCs sind außer Betrieb.
  • Es liegen keine Tageszeitungen zum Lesen vor Ort aus.
  • Nur Auskunftsdienst, keine ausführlichen Beratungen vor Ort
  • Das Carifé ist geschlossen.
     

Was darüber hinaus angeboten wird:

Der Bestell- und Abholservice kann weiterhin genutzt werden. Bis zu 10 verfügbare Medien können per E-Mail unter bibliotheken@singen.de oder über das Bestellformular unter bibliotheken-singen.de  bestellt und zum vereinbarten Termin innerhalb der regulären Öffnungszeiten der Stadtbibliothek abgeholt werden.

Tausende Titel, darunter Romane, Sach- und Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften stehen durch die Onleihe Hegau-Bodensee Tag und Nacht zur digitalen Ausleihe bereit. Nutzer*innen mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die elektronischen Medien von zuhause aus oder unterwegs ganz bequem auf ihren persönlichen Computer oder auf Mobilgeräte wie E-Book-Reader, Smartphones, Notebooks und Tablet-PCs herunterzuladen.


Datenerfassung

Auf Grundlage der § 6 und 14, Abs. 2 und 6 der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 23.6.2020 müssen wir bei Ihrem Besuch Ihre Daten erfassen und vier Wochen aufbewahren. Danach werden die Daten vernichtet.

Bitte lassen Sie beim Eintreten und Verlassen an der Infotheke Ihren Leseausweis einscannen oder füllen Sie einen Zettel (pro Haushalt genügt ein Zettel) aus und geben ihn beim Verlassen der Bibliothek an der Infotheke ab. Ohne Datenerfassung ist leider kein Zutritt möglich.

Datenerfassung beim Besuch der Städtischen Bibliotheken Singen

Danke für Ihr Verständnis.


 


Unser Online-Service - Wir sind rund um die Uhr für Sie da

Im Web-Katalog können Sie den gesamten Bestand der städtischen Bibliotheken online durchforsten, recherchieren und überprüfen, ob Ihre gewünschten Titel zur Verfügung stehen und diese gegebenenfalls vorbestellen oder verlängern.
Mehr zum Web-Katalog

In der Onleihe können Sie eine große Bandbreite digitaler Medien wie eBooks, ePaper, eMusic, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen.
Mehr zur Onleihe Singen


Lesen bildet, begeistert, vergnügt und motiviert. So vielfältig die Gründe sind, die Städtischen Bibliotheken zu besuchen, so reichhaltig ist auch das Medienangebot.

Mit rund 150.000 Medien bieten die Städtischen Bibliotheken Singen mit Stadtbücherei und Hegaubibliothek ein breit gefächertes Spektrum an Medien, egal ob auf Papier oder digital. Vom Buch über DVDs und Tonies bis hin zu eBooks und Internetzugang.

Für die Freude am Lesen gibt es ein umfassendes und vielfältiges Angebot zur Information, Bildung und Fortbildung, Unterhaltung und Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen. Die Städtischen Bibliotheken Singen verstehen sich als Einrichtung für alle Menschen und ermöglichen damit die Begegnung von Menschen verschiedener Herkunft, unterschiedlichen Alters und vielfältiger Lebensstile.

Das Lesecafé Carifé lädt zum Verweilen ein. Das Café wird vom Caritas Verband Singen-Hegau betrieben, bei dem Menschen mit Behinderungen unter Anleitung arbeiten.

Als Inhaber eines gültigen Bibliotheksausweises steht Ihnen unser kostenloses WLAN zur Verfügung.


Weitere Informationen

Anmeldung & Benutzerausweis
Stadtbücherei Singen
Wissenschaftliche Hegaubibliothek
Lesecafé Carifé
Veranstaltungen
Tipps für Kids
Online-Ausleihe
Web-Katalog
pdf Merkblatt zu Informationen nach Art 13 DSGVO Städtische Bibliotheken


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X