- AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL

Click & Meet in der Stadtbibliothek

Bibliotheksbesuch mit Terminbuchung

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg können die Städtischen Bibliotheken Singen ab Dienstag, 16. März wieder eingeschränkt öffnen.

Nach dem Prinzip „Click & Meet“ vergeben wir Termine für einen Bibliotheksbesuch.

Gebucht werden können Zeitfenster jeweils zur vollen Stunde für max. 30 Minuten. Die Besucherzahl ist streng begrenzt. Wer verbindlich einen Termin  buchen möchte, kann sich  telefonisch unter 07731-85 292 oder per Mail unter bibliotheken@singen.de vorab anmelden. Wenn das Besucherkontingent nicht ausgeschöpft ist, können auch Sofort-Termine vor Ort vergeben werden.

Das Carifé mit aktuellen Zeitungen und Zeitschriften bleibt derzeit noch geschlossen, ebenso die Arbeits- und Internetplätze.

Auch die Ortsteilbüchereien öffnen wieder.

Besucherinnen und Besucher der Zweigstellen in Beuren, Bohlingen, Friedingen, Hausen, Schlatt und Überlingen a.R. können ihre Termine zu den regulären Öffnungszeiten direkt vor Ort vereinbaren.

Der Besuch der Stadtbibliothek und der Ortsteilbüchereien ist nur mit einer FFP2-Maske oder medizinischen Maske möglich. Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, Ihre die Kontaktdaten zu erfassen.

Wir freuen uns auf Sie!


Unser Click & Collect Service für Selbstabholer

Die Versorgung mit Lesestoff ist aber gesichert! Denn alle Inhaber*innen eines gültigen Leseausweises der Städt. Bibliotheken Singen können den „Take Away-Service“ nutzen.

 

Und so funktioniert's:

1. Recherchieren Sie zuhause nach gewünschten und verfügbaren Medien im Web-Katalog unter www.bibliotheken-singen.de à Katalog und Benutzerkonto

2. Bestellen Sie max. 10 Medien per Webformular, Email oder telefonisch

3. Vereinbaren Sie einen Abholtermin mit uns

4. Zum vereinbarten Termin können Sie die bestellten Medien am Haupteingang der Stadtbibliothek entgegennehmen. Bei dieser Gelegenheit können auch bereits entliehene Medien zurückgegeben werden.
Gerne stellen wir Ihnen auch Medienpakete zu einem bestimmten Thema oder nach Genre zusammen.

 

Gut zu wissen:

  • Abholungen können spätestens für den übernächsten Werktag vereinbart werden. Es gelten die regulären Öffnungszeiten.
  • Bestellungen per Webformular unter www.bibliotheken-singen.de
  • Bestellungen per Email an bibliotheken@singen.de
  • Telefonische Bestellungen unter 07731-85 292

"Märchen Hotline"

Für jung und alt - ab sofort zur Sandmännchenzeit!

Du möchtest dir ein Märchen oder eine Gute-Nacht-Geschichte zur Sandmännchenzeit vorlesen lassen?

Dann brauchst du nichts weiter als ein Telefon und diese Nummer: 07731-64646.

Am anderen Ende meldet sich dann eine Schauspielerin oder ein Schauspieler aus dem Ensemble des Theaters "Die Färbe" und ab geht die Reise in die Welt der Phantasie.

Die kostenlose Märchen-Hotline ist dienstags von 18 bis 20 Uhr geschaltet.

Wenn mal belegt sein sollte, probier's einfach in ein paar Minuten noch einmal.

Also, greif' zum Hörer – wir freuen uns auf dich, egal welchen Alters Du bist!

Eine Kooperation des Theaters "Die Färbe" und der Städtischen Bibliotheken Singen


Unser Online-Service - Wir sind rund um die Uhr für Sie da

Im Web-Katalog können Sie den gesamten Bestand der städtischen Bibliotheken online durchforsten, recherchieren und überprüfen, ob Ihre gewünschten Titel zur Verfügung stehen und diese gegebenenfalls vorbestellen oder verlängern.
Mehr zum Web-Katalog

In der Onleihe können Sie eine große Bandbreite digitaler Medien wie eBooks, ePaper, eMusic, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen.
Mehr zur Onleihe Singen


Lesen bildet, begeistert, vergnügt und motiviert. So vielfältig die Gründe sind, die Städtischen Bibliotheken zu besuchen, so reichhaltig ist auch das Medienangebot.

Mit rund 150.000 Medien bieten die Städtischen Bibliotheken Singen mit Stadtbücherei und Hegaubibliothek ein breit gefächertes Spektrum an Medien, egal ob auf Papier oder digital. Vom Buch über DVDs und Tonies bis hin zu eBooks und Internetzugang.

Für die Freude am Lesen gibt es ein umfassendes und vielfältiges Angebot zur Information, Bildung und Fortbildung, Unterhaltung und Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen. Die Städtischen Bibliotheken Singen verstehen sich als Einrichtung für alle Menschen und ermöglichen damit die Begegnung von Menschen verschiedener Herkunft, unterschiedlichen Alters und vielfältiger Lebensstile.

Das Lesecafé Carifé lädt zum Verweilen ein. Das Café wird vom Caritas Verband Singen-Hegau betrieben, bei dem Menschen mit Behinderungen unter Anleitung arbeiten.

Als Inhaber eines gültigen Bibliotheksausweises steht Ihnen unser kostenloses WLAN zur Verfügung.


Weitere Informationen

Anmeldung & Benutzerausweis
Stadtbücherei Singen
Wissenschaftliche Hegaubibliothek
Lesecafé Carifé
Veranstaltungen
Tipps für Kids
Online-Ausleihe
Web-Katalog
pdf Merkblatt zu Informationen nach Art 13 DSGVO Städtische Bibliotheken


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X