- AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL

Wir haben geöffnet!


Seit Dienstag, 12. Mai 2020, hat die Stadtbibliothek Singen wieder ihre Türen für Besucherinnen und Besucher geöffnet und zwar zu den regulären Öffnungszeiten von Dienstag bis Freitag, jeweils von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Der Service ist jedoch zunächst noch eingeschränkt.


Bitte beachten:
Aktuelle Hinweise zum Betrieb während der Corona-Pandemie:

Zugangsbeschränkung

  • Es darf sich nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig in den Räumlichkeiten aufhalten
  • Zugang nur mit Ausleihkorb, der am Eingang ausgegeben wird
  • Der Aufenthalt ist auf 45 Minuten beschränkt
  • Kein Zutritt für Personen, die typische Symptome einer Infektion mit dem Corona-Virus zeigen bzw. die in den letzten 14 Tagen in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen

Hygienemaßnahmen

  • Während des Aufenthalts ist eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Alltagsmaske") zu tragen
  • Abstandsregeln: min 1,50m sind verbindlich
  • Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften

Service-Einschränkungen

  • Es liegen keine Tageszeitungen aus
  • Die Nutzung der Internet-PCs ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Dauer der Nutzung ist pro Person und Öffnungstag auf 45 Minuten begrenzt -> Regeln
  • Nur Auskunftsdienst, keine ausführlichen Beratungen

Das Carifé bleibt weiterhin geschlossen


Datenerfassung

Auf Grundlage der § 6 und 14, Abs. 2 und 6 der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 23.6.2020 müssen wir bei Ihrem Besuch Ihre Daten erfassen und vier Wochen aufbewahren. Danach werden die Daten vernichtet.

Bitte lassen Sie beim Eintreten und Verlassen an der Infotheke Ihren Leseausweis einscannen oder füllen Sie einen Zettel (pro Haushalt genügt ein Zettel) aus und geben ihn beim Verlassen der Bibliothek an der Infotheke ab. Ohne Datenerfassung ist leider kein Zutritt möglich.

Datenerfassung beim Besuch der Städtischen Bibliotheken Singen

Danke für Ihr Verständnis.


 Was darüber hinaus angeboten wird: 

Der neue Bestell- und Abholservice bleibt auch weiterhin bestehen. Bis zu 10 verfügbare Medien können per E-Mail unter bibliotheken@singen.de oder über das Bestellformular unter bibliotheken-singen.de  bestellt und zum vereinbarten Termin innerhalb der regulären Öffnungszeiten der Stadtbibliothek abgeholt werden. Die Städtischen Bibliotheken bitten darum, nach Möglichkeit von telefonischen Bestellungen abzusehen.


Am Samstag, den 25. Juli, startet bei den Städtischen Bibliotheken Singen wieder die Aktion HEISS AUF LESEN, ein Leseclub für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren.
Auf die ersten Anmeldungen wartet eine kleine Überraschung!

Video-Grußwort von Heiss auf Lesen Schirmherrin Bärbel Schäfer.

So funktioniert's:
- Du meldest dich ab dem 25. Juli in der Stadtbücherei an und bekommst ein Logbuch als   Clubausweis.
- Die Teilnahme ist kostenlos!
- Du suchst dir Bücher aus, die dir so richtig Lust aufs Lesen machen.
- Du erzählst uns in der Stadtbücherei, was dir am gerade gelesenen Buch besonders gut gefallen hat und gibst eine Bewertung ab.
- Mit jedem gelesenem Buch nimmst du an einer Verlosung teil!
- Wer mindestens 3 Bücher gelesen hat, wird mit einer Urkunde belohnt.

Bei der Abschlussveranstaltung am 25. September in der Stadtbibliothek Singen gibt es für alle fleißigen Leser Urkunden und es werden viele Preise verlost. Mit etwas Glück nimmt man sogar an der großen Sonderverlosung des Regierungspräsidiums Freiburg teil.
Anmeldekarten gibt es vor den Ferien in den Schulen, im Internet unter www.bibliotheken-singen.de und während der ganzen Leseclubaktion natürlich auch direkt in der Bibliothek.
Dort warten ausgewählte brandneue Bücher mit spannenden, lustigen und coolen Geschichten auf ihre Leser!

HIER finden Sie unser Anmeldeformular


Unser Online-Service - Wir sind rund um die Uhr für Sie da

Im Web-Katalog können Sie den gesamten Bestand der städtischen Bibliotheken online durchforsten, recherchieren und überprüfen, ob Ihre gewünschten Titel zur Verfügung stehen und diese gegebenenfalls vorbestellen oder verlängern.
Mehr zum Web-Katalog

In der Onleihe können Sie eine große Bandbreite digitaler Medien wie eBooks, ePaper, eMusic, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen.
Mehr zur Onleihe Singen


Lesen bildet, begeistert, vergnügt und motiviert. So vielfältig die Gründe sind, die Städtischen Bibliotheken zu besuchen, so reichhaltig ist auch das Medienangebot.

Mit rund 150.000 Medien bieten die Städtischen Bibliotheken Singen mit Stadtbücherei und Hegaubibliothek ein breit gefächertes Spektrum an Medien, egal ob auf Papier oder digital. Vom Buch über DVDs und Tonies bis hin zu eBooks und Internetzugang.

Für die Freude am Lesen gibt es ein umfassendes und vielfältiges Angebot zur Information, Bildung und Fortbildung, Unterhaltung und Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen. Die Städtischen Bibliotheken Singen verstehen sich als Einrichtung für alle Menschen und ermöglichen damit die Begegnung von Menschen verschiedener Herkunft, unterschiedlichen Alters und vielfältiger Lebensstile.

Das Lesecafé Carifé lädt zum Verweilen ein. Das Café wird vom Caritas Verband Singen-Hegau betrieben, bei dem Menschen mit Behinderungen unter Anleitung arbeiten.

Als Inhaber eines gültigen Bibliotheksausweises steht Ihnen unser kostenloses WLAN zur Verfügung.


Weitere Informationen

Anmeldung & Benutzerausweis
Stadtbücherei Singen
Wissenschaftliche Hegaubibliothek
Lesecafé Carifé
Veranstaltungen
Tipps für Kids
Online-Ausleihe
Web-Katalog
pdf Merkblatt zu Informationen nach Art 13 DSGVO Städtische Bibliotheken


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X