Literaturfestival bewegt erneut die ganze Region

Erfreuliche Bilanz der „Erzählzeit ohne Grenzen“ 2022


Mit etwa 4‘000 Besucherinnen und Besuchern erwies sich auch das dreizehnte deutschschweizerische Literaturfestival „Erzählzeit ohne Grenzen“ Singen-Schaffhausen vom 2. bis 10. April 2022 als Publikumsmagnet. „Es war wieder eine tolle Erzählzeit, mit gut aufgelegten Autorinnen und Autoren und stimmungsvollen Lesungen dies- und jenseits der Grenze. Wir sind froh und auch ein Stück weit erleichtert, dass alles so gut geklappt hat - trotz der noch immer nicht ganz einfachen Rahmenbedingungen für alle Beteiligten“, freute sich die Singener CoProgrammleiterin Monika Bieg beim Abschluss in Singen, dem Sonntagsfrühstück in der Stadthalle mit der deutschen Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki, die vor 300 Besuchenden ihren neue Roman „Brunnenstrasse“ vorstellte.

Bei der diesjährigen „Erzählzeit ohne Grenzen“ präsentierten 36 Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Österreich bei 58 Veranstaltungen in 42 Städten und Gemeinden ihre neuen Werke. Die Resonanz bei Besuchern wie bei den Autoren war äusserst positiv. Gut 400 Gäste kamen schon zum Eröffnungsabend in der Stadthalle Singen mit Max Küng, Bernd Kohlhepp und der Berliner Band „Good Bait“. Die folgenden acht Festivaltage waren geprägt von sehr gut besuchten Lesungen, intensive Diskussionen und einer Vielzahl an anregenden Begegnungen. Wiederum bestätigte sich die Idee des dezentralen und grenzüberschreitenden Konzepts, denn viele Schweizer Gäste besuchten Lesungen in Deutschland und umgekehrt. Die Autoren wurden in den Städten und Gemeinden bestens aufgenommen und schätzten den individuellen und persönlichen Kontakt, der vor Ort mit dem Publikum und den sehr engagierten Organisationsteams zustande kam.

Literaturfreundinnen und -freunde dürfen sich auf die Fortsetzung des Festivals freuen und sich den nächsten Termin vormerken: Die „Erzählzeit ohne Grenzen“ Singen-Schaffhausen 2023 findet vom 24. März bis 2. April statt. Getragen wird das Literaturfestival von der Stadt, vom Kanton und vom Verein Agglomeration Schaffhausen sowie von der Stadt Singen.

Zur Bildergalerie "Erzählzeit 2022" 

Veranstalter

Stadt Singen (Bibliotheken)
Stadt Schaffhausen (Bibliotheken)
Kanton Schaffhausen
Verein Agglomeration Schaffhausen

Kontakt und Informationen:

Städtische Bibliotheken Singen
Marktpassage
August-Ruf-Straße 13
D-78224 Singen Tel. +49 (0) 77 31 – 85 292
bibliotheken@singen.de

www.erzählzeit.com


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X