MAC - Museum Art  &  Cars

Als im November 2013 das Stifterehepaar Hermann Maier und Gabriela Unbehaun-Maier in Kooperation mit der Stadt Singen das MAC Museum Art & Cars eröffnete, hieß es von vielen Seiten: „Das kann man doch so nicht machen!“ Denn das damals einzigartige Konzept bestand darin, auf mehr als 1.000 m² Ausstellungsfläche kostbare Oldtimer im Dialog mit Kunst zu präsentieren. Inzwischen sind die Zweifler eines Besseren belehrt. Die Begeisterung der Besucher und der nationalen und internationalen Presse über das MAC 1 war sogar so groß, dass schon kurz nach seiner Eröffnung die Pläne für ein weiteres – noch größeres – Museumsgebäude, das MAC 2, entstanden.

Mit ihm hat das Stifterehepaar Ende Juni 2019 die Ausstellungsfläche um mehr als 3000 Quadratmeter erweitert. Auf vier Ebenen und in einer 18 Meter hohen Halle werden im MAC 2 Meilensteine aus der Welt des Automobils und der Designgeschichte gezeigt, außerdem Lichtkunst, Fotografie und Videomapping. Fotos von Fabian Oefner, Nick Veasey, Rainer W. Schlegelmilch, Werner Eisele und Dino Eisele sind ebenso zu sehen wie Lichtkunst von Markus Brenner, Pop-Art von Heiner Meyer, Carbon Art von Alastair Gibson und vieles mehr – und das in absoluter Dunkelheit.

So ist das MAC Museum Art & Cars in Singen zu einem besonderes Ausflugsziel im süddeutschen Raum geworden. Es ist ein Ort, an dem Kunst, Automobile und Architektur gemeinsam und wechselseitig wirken. Ein Ort, an dem Automobile zu Kunstwerken werden, Kunstwerke auch auf Techniken verweisen und die einzigartige Architektur des Museumsensembles beides aufgreift und in den Bezug zur Heimat mit dem Hausberg Hohentwiel setzt.

Architektur erleben, Kunst und Oldtimer genießen und Freunde treffen!

Unter diesem Motto lädt das angeschlossene Café und Restaurant PARK 1 vor, nach oder auch ganz unabhängig von einem Museumsbesuch bei hervorragender Küche und einem Glas Wein oder Kaffee und Kuchen zum Verweilen und Genießen ein. In der warmen Jahreszeit ist der Museumsgarten mit direktem Blick auf den Hohentwiel geöffnet. Auch als beeindruckende Eventlocation bietet sich das PARK 1 an, denn hier lässt sich zwischen Oldtimern und Kunst hervorragend feiern, tagen und speisen. Dasselbe gilt für die neu entstandene SKYLOUNGE im MAC 2, wo – dem Himmel so nah – Veranstaltungen mit bis zu 400 Personen vor der atemberaubenden Kulisse des Hausbergs Hohentwiel und der Stadt Singen mit dem umliegenden Hegau stattfinden.



Eintrittspreise

Erwachsene: 8,00 EUR
Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt
Kinder 6-15 Jahre, Schüler, Studenten: 4,00 EUR
Behinderte: 6,00 EUR
Familie bis 2 Kinder: 18,00 EUR
Gruppe ab 15 Pers. p. Pers.: 7,00 EUR

 


Führungen

Freitag bis Sonntag 15:00 Uhr (ohne Anmeldung) 
Dauer ca. 1 Stunde 
Aufpreis zum Eintrittspreis 4,00 EUR p.P. 
(Kinder bis 6 Jahre gratis)

Führungen können Sie auch jederzeit außerhalb der Öffnungszeiten mit Voranmeldung buchen:

Gruppenführungen für bis zu 20 Personen: 60,00 EUR


Ausstellung & Veranstaltungen

Einen Überblick und weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier


Gut zu wissen

  • Das MAC Museum Art & Cars ist am Fuß des Hohentwiel gelegen, unweit vom Stadtzentrum entfernt.
  • Es ist schnell & bequem mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Museum liegt direkt am Bahnhof Singen-Landesgartenschau, zwischen den Bushaltestellen „Hegau-Klinikum“ und „Landesgartenschau“. Ebenso befinden sich zahlreiche kostenfreie Parkplätze in der Nähe. 
  • Das MAC Museum Art & Cars ist barrierefrei. Eine Außen-Rampe für Rollstuhlfahrer führt in das 1. OG
  • Eine E-Bike-Ladestation und ausreichend Fahrradparkplätze befinden sich direkt vor dem MAC Museum Art & Cars. Fahrradfahrer sind im Museum herzlich Willkommen.

    Mehr Informationen finden Sie unter:
    www.museum-art-cars.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X