Hohentwielfestival Singen Juli 2019

Burgfest auf dem Hohentwiel musste abgesagt werden

Ruine bleibt weiter wegen erheblicher Sicherheitsbedenken geschlossen

Das geplante zweitägige Burgfest am 20. und 21. Juli musste abgesagt werden. Das teilt die Stadtverwaltung Singen offiziell mit. Die Gefahrenlage durch lockeres Gestein, welches sich lösen kann, besteht weiterhin. Daher wurde auch von der zuständigen Landesstelle Vermögen und Bau Baden-Württemberg die Genehmigung zur Nutzung der Burgruine nicht erteilt.

Eine Fachfirma hatte die betroffene Felswand in der vergangenen Woche untersucht. Dabei wurde auch lockeres Gesteinsmaterial lokalisiert und abgetragen. Dennoch sei nach Einschätzung der Spezialisten eine Freigabe der Burgruine zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu empfehlen. Damit konnte auch das geplante Burgfest in der Ruine nicht stattfinden. Nach Aussage der Landesstelle Vermögen und Bau arbeite man mit hoher Priorität daran, die Ruine wieder sicher zu machen, doch für das geplante Burgfest hat es terminlich nicht mehr gereicht.


Hohentwielfestival-Konzerte auf Rathausplatz

Durch Ruinen-Sperrung unzureichende Fluchtmöglichkeiten auf Hohentwiel

Die Hohentwielfestival-Konzerte haben auf dem Singener Rathausplatz stattgefunden. Dies teilte die Stadt Singen offiziell mit. Aufgrund der anhaltenden Sperrung der Festungsruine stand für eine im Gefahrenfall notwendige Entfluchtung des Festivalgeländes der Bereich innerhalb der Festungsruine nicht zur Verfügung.

Glücklicherweise ist der Rathausplatz für alle vier Konzerte kurzfristig als Ausweichfläche verfügbar gewesen und erfüllte die nötigen Voraussetzungen an die entsprechende Infrastruktur und Sicherheit. Ausreichende Parkmöglichkeiten gibt es nur wenige Gehminuten entfernt. Aufgrund der Kürze der Zeit war es nicht möglich, die Veranstaltungen auf eine andere Fläche wie beispielsweise die Offwiese zu verlegen.

In der vergangenen Woche hatte die Überprüfung einer Fachfirma vor Ort ergeben, dass in der Festungsruine weiterhin Gefahr durch lockeres Gestein besteht. Daher wurde von der zuständigen Landesstelle Vermögen und Bau Baden-Württemberg die Genehmigung zur Nutzung der Burgruine nicht erteilt, was die Absage des zweitägigen Burgfests zur Folge hatte. Die Karlsbastion, auf welcher die Hohentwielfestival-Konzerte normalerweise stattfinden, war von den Sicherungsmaßnahmen nicht betroffen, allerdings musste aufgrund der geänderten Situation bezüglich der Entfluchtungsräume auf dem Festivalgelände eine detaillierte Überprüfung des Sicherheitskonzeptes erfolgen. Nach Wertung der Sicherheitsexperten gab es durch die fehlende Ausweichmöglichkeit der unteren Festung starke Einschränkungen im Falle einer Entfluchtung aus der Karlsbastion. Da für die Stadt Singen und den Konzertveranstalter Vaddi Concerts jedoch Sicherheit an erster Stelle stand und hier keine Kompromisse gemacht wurden, war für die Konzerte eine alternative Veranstaltungsfläche erforderlich.

Alle Veranstaltungen fanden wie vorgesehen statt: Dream Theater am Montag, 22. Juli um 19 Uhr, Wincent Weiss am Donnerstag, 25. Juli um 19 Uhr, James Morrison am Samstag, 27. Juli um 19 Uhr und In Extremo und Fiddler’s Green am Sonntag, 28. Juli um 18.30 Uhr. Die Konzerte enden um 22 Uhr, sodass die Nachtruhe für die Bewohner gewährleistet werden kann.

Bei Rückfragen der Presse: Roland Frank, Geschäftsführer Stadthalle Singen, Telefon 07731/85-240, frankr.stadthalle@singen.de


Die perfekte Kombination aus historischer Kulisse, reizvoller Landschaft, kurzweiligem Familienprogramm und hochkarätigen Konzerten mit bekannten Topstars verlieh den Veranstaltungen des Hohentwielfestivals das ganz besondere Flair.


Video-Trailer zum Hohentwielfestival

Video-Trailer zum Burgfest auf dem Hohentwiel

pdf-iconAnfahrt-Plan Hohentwielfestival


Rückblick Hohentwielfestival 2019



Sonntag 28.07.2019 mit In Extremo
Der Sänger präsentiert in Singen sein neues Album

Bilder zum Konzert mit In Extremo





Sonntag 28.07.2019 mit Fiddler’s Green
Das gallische Dorf unter den einheimischen Rockbands

Bilder zum Konzert mit Fiddler`s Green





Samstag 27.07.2019 mit James Morrison
Der Sänger präsentiert in Singen sein neues Album

Bilder zum Konzert mit James Morrison






Donnerstag 25.07.2019 mit Wincent Weiss
Der Soundtrack für emotionalen Momente in Singen

Bilder zum Konzert mit Wincent Weiss






Montag 22.07.2019 mit Dream Theater
Die Band aus New York eröffnet das Programm

Bilder zum Konzert mit Dream Theater


 


Weitere Informationen und News

"Der Plan B hat funktioniert" (30.07.2019)
Südkurier: Bilanz des Hohentwielfestivals 2019
"Mann mit Gitarre" (28.07.2019)
James Morrison beim Hohentwielfestival
"Große Gefühle an der 40-Grad-Grenze" (26.07.2019)
Wincent Weiss beim Hohentwielfestival in Singen
"Traumhafter Start mit Dream Theater" (23.07.2019)
Südkurier: Das Hohentwielfestival 2019 hat begonnen
"Am Ende kommt es nur auf die Musik an" (23.07.2019)
Südkurier: Burg-Fans bedauern die Konzertverlagerung
Jubiläums-Burgfest soll 2020 nachgeholt werden (17.07.2019)
Gemeinderat stimmt zweitägigem Programm zu
Burgfest auf dem Hohentwiel muss abgesagt werden
Ruine bleibt weiter wegen Sicherheitsbedenken geschlossen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X