Bild zur Veranstaltung

Benefizkonzert zugunsten der Krankenhausfördervereine

Sa 16.11.2019 , 19.00 Uhr
Wo
Herz-Jesu-Kirche Singen
HAdwigstr. 2778224 Singen
Eintrittspreis
15,00 €
Veranstalter
Orchester des GLKN
Zur Homepage des Veranstalters
Vorverkauf
In allen Reservix Vorverkaufsstellen Reservierungen oder unter: christine.wizgall@glkn.de, Telefon 0
Gleich online buchen


Benefizkonzert des Orchesters des GLKN

Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) hat ein eigenes Orchester. Das rund 45 Mann und Frau starke Ensemble unter der Leitung von Dr. Wolfram Lucke lädt zu seinen beiden ersten öffentlichen Auftritten im November ein. Das erste Konzert findet am Samstag, 16. November, 19 Uhr, in der Herz-Jesu-Kirche in Singen statt, das Konzert in Konstanz folgt am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr im Klinikum Konstanz (Neubau).

Beide Konzerte sind zu Gunsten der Fördervereine: Krankenhausförderverein Singen und Freundeskreis des Klinikums Konstanz.

Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Dvorak, Brahms, Elgar und Schostakovitch. Bei den Konzerten kommen erstmals die beiden neuen Konzertpauken in Einsatz.
Das Orchester des GLKN feierte seine Premiere am 1. Dezember 2016 bei einer GLKN-internen Veranstaltung. Das begeisterte Publikum spendete Standing Ovations. Seitdem ist das Orchester von 26 Streichern und Bläsern auf mittlerweile 45 Musiker gewachsen und beim jährlichen Verbundtag der Höhepunkt des Programms.

Nun wagen sich die Musiker zum ersten Mal mit einem abwechslungsreichen Programm an die Öffentlichkeit. Das Orchester-Motto lautet: Gemeinsam musizieren, gemeinsam Spaß haben und Kollegen aus den anderen Standorten und von anderen Berufsgruppen kennenlernen.
Geleitet wird das Orchester mit viel Engagement von Dr. Wolfram Lucke, Chefarzt der Singener Frauenklinik. Als kongenialer Partner dient ihm Konzertmeister Herbert Ruchti, Oberarzt der Anästhesie im Klinikum Konstanz.

Die Idee zum Orchester als Beitrag zu einer gelungenen Integration hatte Andrea Jagode, zuständig für die Pressearbeit im Gesundheitsverbund. Sie stieß bei den Beschäftigten im GLKN  amit auf offenen Ohren. Weil sich die gute Stimmung im Orchester herumspricht, kommen immer mehr Beschäftigte, deren Angehörige oder Freunde der Kliniken hinzu.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X