Bild zur Veranstaltung
Bilder zur Veranstaltung

Kunstworkshop mit Ines Seidel im Kunstmuseum Singen

Sa 17.11.2018 , 10.00 -
Wo
Kunstmuseum Singen
Ekkehardstr. 1078224 Singen
Eintrittspreis
75,00€
Veranstalter
Kunstmuseum Singen
Tel. +49(0)7731 85 269
Fax +49(0)7731 85 373
E-Mail an den Veranstalter
Zur Homepage des Veranstalters


Kunstworkshop mit Ines Seidel im Kunstmuseum Singen
(c) Ines Seidel Kunstworkshop mit Ines Seidel im Kunstmuseum Singen

Namhafte Künstler wie Anselm Kiefer (*1945) oder Günther Uecker (*1930) verwenden Bücher in ihren Werken. Im Workshop mit Künstlerin Ines Seidel erforschen die Teilnehmer die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich aus diesem besonderen Werkstoff in der bildenden Kunst ergeben. Ausrangierte Bücher werden zerlegt und neu zusammengesetzt, die feste Buchform aufgelöst, neue Verbindungen zwischen Papier und Text geschaffen, etwa unter Verwendung von Materialien wie Draht oder Garn. So entwickelt sich auch der usrprüngliche Inhalt, die ursprüngliche Geschichte weiter.

Die Teilnehmer des Kunstworkshops mit Ines Seidel haben bei Bedarf die Möglichkeit ihre im Rahmen des Workshops geschaffenen Arbeiten am Folgetag gemeinsam mit Museumspäagoge Thomas Mayr fertigzeustellen.

Ines Seidel (*1972) arbeitet nach ihrem Studium der Allgemeinen Sprachwissenschaft, Anglistik und Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität Leipzig und der Manchester Metropolitan University und ihrer Tätigkeit als Fernsehforscherin, Marktanalystin und Trendforscherin als freischaffende Künstlerin nahe München.  Weitere Information zur Künstlerin und ihrer Arbeit finden Sie auf Ihrer Website unter www.ines-seidel.de

Kosten incl. Material: 75,00€

Für die Teilnahme an dem Workshop bedarf es einer Anmeldung. Diese nimmt Museumspädagoge Thomas Mayr gerne an: telefonisch unter 07731 – 85 269 oder per E-Mail unter thomas.mayr@singen.de



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X