Bild zur Veranstaltung

Öffentliche Führung durch die Ausstellung
"Walter Becker (1893-1984)."

So 26.08.2018 , 11.00 Uhr
Wo
Kunstmuseum Singen
Ekkehardstr. 1078224 Singen
Öffnungszeiten
Di-Fr: 14-18 Uhr, Sa-So: 11-17 Uhr, Feiertag: wie Wochentag
Eintrittspreis
2,00€ Führung zzgl. Eintritt (5,00€ /3,00€ ermäßigt)
Veranstalter
Kunstmuseum Singen
Tel. +49(0)7731 85 271
Fax +49(0)7731 85 373
E-Mail an den Veranstalter
Zur Homepage des Veranstalters


Das Kunstmuseum Singen lädt zur öffentlichen Führung durch die Sommerausstellung "Walter Becker (1893-1984). Traum und Wirklichkeit. Malerein und Grafik." ein.

Die Ausstellung präsentiert das malerische und grafische Werk Walter Beckers, dessen Arbeiten vom stilprägenden Einfluss der "Brücke"-Maler auf die spätexpressionistische Kunst der Nachkriegszeit zeugen, die sich mit Einflüssen der französischen Moderne (Matisse, Picasso) verbindet. Diese stilistischen Einflüsse verarbeitend, schuf Waler Becker ein kraftvoll farbiges, expressiv gestaltetes Werk ganz eigener Prägung, dessen Spannweite von stiller Melancholie bis zu ungestümer Vitalität reicht. Beckers Bildwelt speist sich aus Seherlebnissen, Erinnerungen, Träumen und aus der antiken Mythologie. Seine Biographie, die Entwicklung und Rezeption seines Oeuvres weist Parallelen zu den Künstlern auf der Höri auf. Über 80 Gemälde, Aquarelle und Graphiken, meist Figurenbilder, aus allen Schaffensphasen beleuchten Walter Beckers eigenständigen Beitrag zur Kunst der Moderne im 20. Jahrhundert.

Museumsleiter Christoph Bauer M.A. fürhrt durch die Ausstellung.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X