Stadtarchiv Singen


Das alte Rathaus am Hohgarten
(Fotosammlung)


Das Stadtarchiv verwahrt als Gedächtnis der Stadt Unterlagen, denen bleibender Wert für die Stadtgeschichte zukommt. Interessierte können im Benutzersaal diese Quellen einsehen.
Zu den im Magazin verwahrten Beständen gehören neben Akten der Stadtverwaltung auch Nachlässe, Fotos und eine umfangreiche Grafiksammlung.

Informationen über die Aufgaben des Stadtarchivs, die Benutzung der archivischen Bestände und aktuelle Angebote des Stadtarchivs finden Sie links unter den jeweiligen Rubriken.
Dort finden Sie auch eine Übersicht der vom Stadtarchiv herausgegebenen Publikationen.


Lageplan der Festspielhalle von 1906
(Kartensammlung)

Das Stadtarchiv Singen ist ein junges Archiv. Aufgebaut wurde es in den 1950er Jahren, seit März 2001 ist es gemeinsam mit der Zentralregistratur im Dienstleistungsareal DAS 2 untergebracht.

Die archivischen Bestände mit einem Umfang von rund 1,2 Kilometern werden in einem klimatisierten Magazin verwahrt. Sie reichen zurück bis ins 16. Jahrhundert.

 

Weitere Informationen

Geschichte des Stadtarchivs Singen